Rayman Legends

Doch kein NFC?

Als im April 2012 ein Demonstrationsvideo zu "Rayman Legends" auftauchte, ging die gesamte Spielerschaft davon aus, dass die gezeigten NFC-Fähigkeiten auch im Endspiel enthalten sein werden.

ScreenshotNun scheint es, dass es diese sogenannte Near-Field-Communication-Funktion doch nicht ins Spiel geschafft hat. Im Demo-Video war eine Rabbids-Figur zu sehen, die ein Spieler auf das GamePad gesetzt hatte. Anschließend erschien das Häschen auch im Spiel und begeisterte so mit einer erstaunlichen Interaktivität.

In einem Interview spricht Creative Director Michel Ancel über diese Funktion und dementiert, dass diese auch ins endgültige Spiel kommen wird. So heißt es, dass die NFC-Funktion nur zu Testzwecken eingebaut gewesen sei. Dies war ein Experiment mit der neuen Hardware. Angekündigt wurde das Feature nicht, da es sich nur um einen Prototypen handelte, der erst diskutiert oder angekündigt wird, wenn das volle Potenzial ausgeschöpft sei.

Hättet ihr euch die Funktion gewünscht oder haltet ihr das NFC-Tool für Spielerei?

Im neusten Abenteuer von Rayman bestreitet ihr auf eurer Wii U ein unvergessliches Abenteuer mit einer atemberaubendem gerenderten Engine, neuen Charakteren sowie einem genialen Online-Modus. All dies gepaart mit der unglaublichen neuen Steuerung der Nintendo Wii U, erlebt ihr die verrücktesten Dinge, die ihr je in einem Rayman-Spiel gesehen habt.

News Sharlet