Tribes: Ascend

Map-Editor als Entschädigung

Erst vor wenigen Tagen gaben die Macher von "Tribes: Ascend" an, dass die Weiterentwicklung des Shooters eingestellt wurde. Doch die Fans und Spieler des Titels gehen anscheinend nicht gänzlich leer aus.

So verrät das Hi-Rez Studio, dass es anstelle der weiteren Patches einen sogenannten Map-Editor für das Spiel geben wird.

Die Spieler des kostenlosen Shooters können sich auf diese Weise ordentlich austoben und der eigenen Kreativität absolut freien Lauf lassen.

So könnt ihr - wie der Name schon sagt - mit dem Map-Editor eigene Karten für "Tribes: Ascend" erstellen. Noch ist nicht bekannt, in welchem Umfang der Editor für die Fans veröffentlicht wird - auch ein Termin steht leider noch nicht fest.

Mit "Tribes: Ascend" erscheint der nächste Teil der beliebten Ego-Shooter-Reihe exklusiv für den PC. Dabei wird das Spiel mit einem Free-2-Play-Modell angeboten, was es jedem Spieler erlaubt "Tribes:Ascend" kostenlos auszuprobieren und zu spielen.

News Sharlet