Weihnachts-Update für Gran Turismo 6

Neuer Wagen veröffentlicht

Polyphony Digital und Sony haben zu Weihnachten ein neues Update für das Rennspiel "Gran Turismo 6" veröffentlicht, das den "Mazda LM55 Vision Gran Turismo" hinzufügt.

Polyphony Digital und Sony haben pünktlich zu Weihnachten ein neues Update für den PS3-Racer "Gran Turismo 6" veröffentlicht. Mit dem kostenlosen Download wird der pfeilschnelle "Mazda LM55 Vision Gran Turismo" integriert. "1991 erlangte Mazda einen Gesamtsieg beim berühmten 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Bei diesem prestigeträchtigen Rennen war es der erste Sieg überhaupt für einen Wankelmotor sowie für ein japanisches Fahrzeug. Dieser Rennwagen zollt der Geschichte ihren Tribut und vereint dabei den Geist der Ambition und der Herausforderung für die Zukunft," heißt es zu dem Wagen.

So bekommt ihr das neue Auto: "Nachdem die neueste Aktualisierung installiert wurde, kann das Fahrzeug über die Option [Vision GT] im Bereich [Fahrzeuge] auf der 'Zuhause'-Seite erworben werden (dort findet man auch den Präsentationsfilm des Autos). Alternativ kann man das Fahrzeug auch durch das Abschließen einer Runde (unabhängig von der Rundenzeit) in der neuen Saison-Veranstaltung erhalten, die nur für begrenzte Zeit zur Verfügung steht." Ein frischer Trailer wurde ebenfalls ins Netz gestellt.

Der Nachfolger zu "GT 5" wurde bereits kurz nach dem Release des fünften Teils bestätigt. Ursprünglich waren die Karts eigentlich erst für den sechsten Teil geplant.

News Michael Sosinka