Gran Turismo 6 - Update 1.14

SUBARU VIZIV GT Vision Gran Turismo bald verfügbar

Sony Computer Entertainment gab heute morgen bekannt, dass der nächste visionäre Concept Car "SUBARU VIZIV GT Vision Gran Turismo" mit dem nächsten Software-Update 1.14 für "Gran Turismo 6" exklusiv auf PlayStation 3 spielbar sein wird. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den wildesten Sportwagen in der Geschichte von Subaru. Trotz seiner Power ist der Wagen dennoch gut kontrollierbar und wird allen PS3-Spielern jede Menge Fahrspaß bereiten.

Vision Gran Turismo ist ein revolutionäres Projekt für Auto-Fans. Die Idee dahinter ist es, weltweit renommierten Autoherstellern und Marken die Möglichkeit zu geben, ihrer Designkraft freien Lauf zu lassen. Die daraus resultierenden Konzeptstudien wurden exklusiv für die Gaming-Welt entwickelt und können in Gran Turismo „erlebbar“ gemacht werden. Der SUBARU VIZIV GT Vision Gran Turismo Subaru ist ein ultimativer Sportwagen, der das Motto der Subaru-Konzeptautos im Namen trägt, denn „VIZIV“ steht für „Vision for Innovation“.

Als Erbe der Designkonzeption des "SUBARU VIZIV 2 Concept", die beim Genfer Autosalon im März 2014 vorgestellt wurde, hat das Designteam von Subaru dem Modell dynamische und feste Formen hinzugefügt. Seine Schulterlinie erstreckt sich vom sechseckigen Frontgrill vollständig bis ans Heck. Die kernig wirkende Karosserie scheint aus hartem, festem Metall geschnitzt zu sein. Und da die ausgebeulten Kotflügel seine Form dreidimensional nach außen erweitern, steht das Auto bildlich für das Streben von Subaru nach einem sicheren und angenehmen Fahrerlebnis. Sein großer Diffusor, der ins Dach integrierte Heckspoiler und seine Shooting-Brake-Silhouette, die aerodynamische Leistung bietet, werden sich im Spiel ganz bestimmt von anderen Autos abheben.

Eine signifikante Gewichtsreduktion war bei der Gestaltung der Karosserie einer der Schwerpunkte – überall wurden Carbon-Materialien verwendet. Dadurch wurde das Fahrzeuggewicht bei 1.380 kg gehalten, obwohl schwere Batterien und Motoren verbaut wurden. Bewegt wird die leichte Karosserie von Subarus legendärem 2-Liter-Boxermotor, der auf Basis jahrelanger Erfahrung im Motorsport vollständig getunt wurde. Der mit überarbeiteten Begrenzerdurchmessern verbesserte Direkteinspritzer-Turbomotor wird mit einem Hochleistungsmotor vorn und zwei weiteren im Heck kombiniert, was für das Fahrzeug insgesamt eine Leistung von 600 PS und 800 Nm maximales Drehmoment bedeutet. Durch die unabhängige Steuerung der einzelnen Motorleistungen wird die Einlenkfähigkeit bei Kurvenfahrten drastisch verbessert, während die in die Kotflügel integrierten Torque-Vectoring-Lampen die Bewegung veranschaulichen. Daher wird das Auto, wie auch jeder andere Subaru, für alle kontrollierbar, die es fahren – unabhängig von seinem extremen Hochleistungsniveau.

Das Auto wird mit dem Update 1.14 für „Gran Turismo 6“ auf PlayStation 3 verfügbar sein. Es kann entweder im Vision GT Bereich des Spiels erworben, oder auch kostenfrei erspielt werden, indem der Spieler eines der neuen Subaru Saison Events erfolgreich abschließt.

News Roger