Vendetta: Curse of Raven's Cry hat Termin

Verbesserte Version soll überzeugen

Mit "Vendetta: Curse of Raven's Cry" erscheint eine verbesserte Version des bekannten und wenig geliebten Piraten-Abenteuers. Nun steht der Termin fest.

Screenshot

"Raven's Cry" konnte leider nicht überzeugen, weswegen die Realtiy Pump Studios und TopWare Interactive entschieden haben, mit "Vendetta: Curse of Raven's Cry" eine verbesserte Version zu veröffentlichen. Wie der Publisher nun bestätigt hat, wird "Vendetta: Curse of Raven's Cry" am 20. November 2015 als Download (Standard- und Digital Deluxe Edition) für PC, Mac, Linux und SteamOS erscheinen. Die PS4-Fassung folgt zusammen mit der Retail-Version im 1. Quartal 2016. Von der Xbox One ist keine Rede mehr.

"Vendetta: Curse of Raven's Cry" ist mit einer komplett neuen Synchronisation, neuen Quests, neuen Gameplay-Inhalten und über 120 Minuten Videos aufgerüstet worden und erscheint als eigenständiges Spiel. Zudem werden 50 Stunden Spielzeit versprochen. Alle Käufer von "Raven's Cry" dürfen "Vendetta: Curse of Raven's Cry" kostenlos herunterladen.

Neue Features in Vendetta Curse of Raven's Cry

  • Viele neue Charaktere und über 200 weitere Sidequests bereichern das Spielerlebnis, existierende Quests wurden erweitert.
  • Flora & Fauna, sowie die neue (gefährliche) Tierwelt erstrahlen in verbesserter Optik.
  • Zahlreiche neue Ausrüstungsgegenstände wie Hüte oder Amulette und eine Vielzahl neuer Waffen.
  • Christopher Ravens Kampftechniken, das Verhalten der Gegner sowie das Kampfsystem insgesamt wurden ausgebaut und optimiert.
  • Das Belohnungssystem wurde motivierender in den Spielfluss integriert.
  • Das Abenteuer auf See wurde um das freie Segeln erweitert.
  • Erweitertes und optimiertes Handels- und Wirtschaftssystem mit zahlreichen neuen Händlern und handelbaren Items.
  • Schamanen-Skills erlauben das Brauen von Heiltränken.
  • Schiffspersonalisierung dank neuer Galionsfiguren und verschiedenfarbiger Segel.
  • Neue Videos und Cutscenes mit lebhafteren Facial-MoCap-Aufnahmen.
  • Der Schwierigkeitsgrad von Quests wird im Quest-Tagebuch angezeigt, weitere Spieletipps ergänzen die Hilfefunktion.
  • Spielinterne Achievements dokumentieren den Fortschritt Deiner Erfolge.
  • Vollständig neue englische und Sprachaufnahmen nebst Lippensynchronisation.
News Michael Sosinka