Raven's Cry

Piraten-Abenteuer erneut verschoben und für Konsolen erst im Jahr 2015

Wer schon länger auf das Action-Adventure "Raven's Cry" wartet, muss sich weiter gedulden. Während der PC immerhin am 27. November 2014 versorgt werden soll, geht es für Konsoleros erst im kommenden Jahr los.

Eigentlich hätte das Piraten-Action-Adventure "Raven's Cry" nach ohnehin schon vielen Verzögerungen am 14. Oktober 2014 erscheinen sollen, aber daraus wird leider nichts mehr. Wie TopWare Interactive bekannt gegeben hat, wird "Raven's Cry" nun am 27. November 2014 für PC, Mac, Linux und SteamOS veröffentlicht. Konsolen-Spieler müssen sich sogar bis zum ersten Quartal 2015 gedulden. Laut der offiziellen Seite ist "Raven's Cry" für die PlayStation 3, die PlayStation 4 und die Xbox 360 in Arbeit. Die Xbox One wird nicht erwähnt.

"Ahoi. Die Winde standen zunächst gut, doch leider müssen wir verkünden, dass sich durch die raue See Raven's Cry verspäten wird. Wir benötigen mehr Zeit, um das Deck ordentlich zu schrubben. Bis zuletzt sah es so aus, als sei der sichere Hafen schon am Horizont. Kein Kapitän schlägt diesen unangenehmen Kurs gerne ein, aber unseren treuen Kunden und der herausragenden Community sind wir es letztendlich schuldig, ein perfektes und spannendes Piratenabenteuer zu liefern," so das Statement zur Verschiebung von "Raven's Cry".

News Michael Sosinka