Raven's Cry erscheint im Januar 2015

Piratenabenteuer erneut verschoben

Die Entwicklung von "Raven's Cry" steht unter keinem guten Stern und nun wurde der für den 27. November 2014 angepeilte Termin erneut nicht eingehalten.

Die Entwicklung von "Raven's Cry" verläuft ziemlich holprig. Abgesehen davon, dass es schon einen Entwicklerwechsel gab, wird das Piratenabenteuer immer wieder verschoben. Im August 2013 wurde der Titel zum Beispiel auf den November 2013 verchoben und im November 2013 hieß es dann, dass es im Mai 2014 soweit sein wird. Und so ging es munter mit jedem neuen Release-Datum weiter.

Zuletzt hat Topware Interactive den 27. November 2014 als Termin genannt. Doch am Horizont ist kein "Raven's Cry" in Sicht. Also was ist da wieder los? Glaubt man Steam, wird das Action-Adventure zumindest als Download am 16. Dezember 2014 für den PC und Mac erscheinen. Die Box-Version braucht offenbar etwas länger. WOG.ch und andere Händler nennen übereinstimmend den 29. Januar 2015.

"Raven's Cry" wird allerdings nur für den PC, Mac, die PlayStation 3 und die PlayStation 4 gelistet. Einst wurde das Spiel auch für die Xbox 360 geführt, doch das Vorhaben wurde offenbar über Bord geworfen. Die Xbox One wird ebenfalls nicht erwähnt. Warum "Raven's Cry" wieder verschoben wurde, ist hingegen unklar.

News Michael Sosinka