MUD - FIM Motocross World Championship

Kein Splitscreen-Modus

In einem Interview bestätigt Game Director Michele Caletti, dass es in "MUD: FIM Motocross World Championship" keine Splitscreen-Funktion im Mehrspielermodus geben wird.

Screenshot"Einen Splitscreen-Modus wird es nicht geben, weil wir auf die Darstellungsqualität der Strecken großen Wert legen. Solch ein Modus würde der Engine aber Begrenzungen und Belastungen auferlegen, die sich in der Gesamtqualität der Strecken niederschlagen würden.

Wir haben einen großartigen Online-Modus, mit zwölf Spielern - das gab es nie zuvor in einem Motocross-Spiel. Im Offline-Modus sind es 16 Fahrer. Man kann schnelle Rennrunden gegeneinander fahren, aber auch den Motocross of Nations. Dieser umfasst drei Rennen hintereinander in drei unterschiedlichen Levelkategorien - und man muss beständig über alle drei Rennen punkten und Leistung zeigen. Das ist ein Kniff, der sich vom normalen Motocross unterscheidet und der nie zuvor in einem solchen Spiel zur Anwendung kam.", so Caletti via GamesweltTV."

News Sharlet