World of Warplanes

Russische Flugzeuge für Nachfolger bestätigt

Nachdem bereits unzählige Stunden mit Panzern auf den virtuellen Schlachtfeldern verbracht wurden, ist es an der Zeit sich in luftige Höhen zu schwingen, um sich dort mit seinem Gegner schwindelerregende Duelle zu liefern. Wie Entwickler Wargaming.net nun bekannt gab, wird man sich auch in "World of Warplanes" hinter das Steuer russischer Kampfflugzeuge schwingen dürfen.

ScreenshotNachdem bereits in der Vergangenheit bekannt wurde, dass man amerikanische sowie deutsche Flugzeuge steuern dürfe, war es nur eine Frage der Zeit, ehe bekannt wird, dass auch russische Flugzeuge geflogen werden möchten. Somit verfügt "World of Warplanes" über die gleiche Mächtekonstellation wie auch "World of Tanks". Hier übernimmt der Spieler die Kontrolle über einen russischen, deutschen oder amerikanischen Panzer.

Neben "World of Tanks" veröffentlicht Wargaming.net nun auch den Nachfolger, beziehungsweise das nachfolge Produkt. In diesem fliegt anstatt Rollt der Spieler durch die Online-Landschaft und muss auch schon wie im Panzer-Spiel feindliche Gegner abschießen.

News Flo