League of Legends

Spieler von Championship Series wegen Beleidigungen verbannt!

Entwickler Riot Games' eSports Team hat einen seiner Spieler aus der Mannschaft geworfen und von der kommenden Championship Series verbannt. Grund hierfür war sein extrem schlechter Umgang mit anderen Spielern und eigenen Team-Kameraden.

Screenshot

Hinter de Namen IWillDominate steckt Christian Rivera, der innerhalb von "League of Legends" für das Tam Dignitasprofessional spielte. Durch das "League of Legends"-Tribunal System ist das fortan aber nicht mehr der Fall. Auch andere Accounts, die von Rivera genutzt werden, sind von dem Urteil des Tribunals betroffen. Screenshot

In dem Spiel League of Legends übernimmt der Spieler die Kontrolle eines Helden und muss mit diesem feindliche Angriffswellen abwehren. Dabei agiert er zusammen mit 2-4 anderen Helden im Team. Das Spiel wird kostenlos Angeboten.

News Flo