League of Legends

Auf zur Beta! Auf zur neuen Variante von "Twisted Treeline"!

Bereits vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass Entwickler Riot Games derzeit an einer Umgestaltung der "3 gegen 3"-Karte "Twisted Treeline" arbeitet. Diese scheinen nun vollendet zu sein, da es die neue Variante der Karte in die Beta geschafft hat.

ScreenshotAn sich bleibt das Prinzip der "3 gegen 3"-Kämpfe gleich. Jedoch hat Riot Games ein wenig an den Feinheiten geschraubt. Neben neuem Terrain, neuen Items, einem Spinnenboss warten auch zwei neutrale Altare auf die Spieler. Der Jungle wurde nun so mit Monstern präpariert, dass er das sogenannte Multi-Ganking erlaubt.

Screenshot

Das bedeutet wenn ein Spieler von einer anderen Lane oder dem Jungle einem Mitspieler auf seiner Lane aus hilft und dabei den gegnerischen Champion tötet oder so stark schwächt, dass der Mitspieler diesen mit Leichtigkeit ins Jenseits befördern kann. In der Basis wurde zudem eine Wand zwischen Nexus und Shrine Turret gesetzt, damit das Turtling verhindert wird.

Screenshot

Die neue "Twisted Treeline"-Karte wird derzeit von beginner und intermediate Bots unterstützt. Damit können sich Spieler langsam an die neuen Begebenheiten herantasten. Riot Games gab an, die Karte weiterhin bearbeiten und einige "mögliche" Fehler noch auszubügeln.

In dem Spiel League of Legends übernimmt der Spieler die Kontrolle eines Helden und muss mit diesem feindliche Angriffswellen abwehren. Dabei agiert er zusammen mit 2-4 anderen Helden im Team. Das Spiel wird kostenlos Angeboten.

News Flo