Tekken X Street Fighter

Prügelspiel weiterhin in Entwicklung

„Tekken X Street Fighter“ wurde 2010 angekündigt und befindet sich, wie „Tekken“-Produzent Katsuhiro Harada auf Anfrage mitgeteilt hat, immer noch in Entwicklung. Da „Street Fighter X Tekken“ bisher noch Updates erhalten hat, hat man sich mit Neuigkeiten zurückgehalten.

Screenshot
Gleichzeitig hat Bandai Namco nicht mit dem Erfolg des Crossovers der zwei bekannten Prügelspiele gerechnet. Derzeitig will man auf der Community von „Tekken X Street Fighter“ aufbauen und sie erweitern. Immerhin hat das Projekt auch Leute angesprochen, die bisher weder „Tekken“ noch „Street Fighter“ gespielt haben. Wann genau der Titel auf den Markt kommt steht noch in den Sternen, da man einen richtigen Zeitpunkt abwarten möchte.

„Tekken X Street Fighter“ wird Kämpfer aus beiden Franchises beinhalten, wobei der 3D-Stil von „Tekken“ beibehalten wird. Gleichzeitig wurden die Attacken an das Steuerungsschema von „Tekken“ angepasst.

"Tekken X Street Fighter" von Namco Bandai ist nicht der gleiche Titel wie "Street Fighter X Tekken" aus dem Hause Capcom.

News Katja Wernicke