Test Drive Ferrari

51 Ferraris gelistet

In Zusammenarbeit mit Rombax Games und Bigben Interactive veröffentlichte Atari die vollständige Autoliste für "Test Drive: Ferrari Racing Legends". Insgesamt sind 51 Flitzer enthalten, darunter auch Fahrzeuge aus dem Jahr 1947 oder auch 2009.

  • 125 S SPORT 1947
  • 166 Inter GT 1948
  • 212 Export Spider Vignale SPORT 1951
  • 250 Testa Rossa SPORT 1957
  • 250 California GT 1957
  • 250 GTO SPORT 1962
  • 275 GTB GT 1964
  • 330 P4 Berlinetta SPORT 1967
  • Dino 246 GTS GT 1972
  • 365 GTB4 GT 1968
  • 365 GTS4 GT 1969
  • 308 GTS GT 1977
  • 308 GTB Quattrovalvole GT 1982
  • 288 GTO GT 1984
  • F40 GT 1987
  • F40 Competizione SPORT 1989
  • 512 BB GT 1976
  • Testarossa GT 1984
  • 512 TR GT 1991
  • 348 Spider GT 1993
  • F355 GTS GT 1994
  • F355 Spider GT 1995
  • F355 Challenge SPORT - series 1995
  • F333 SP SPORT 1994
  • F50 GT 1996
  • F50 GT SPORT 1997
  • 360 Spider GT 2000
  • Challenge Stradale GT 2003
  • 550 Barchetta Pininfarina GT 2000
  • 575M Maranello GT 2002
  • Enzo Ferrari GT 2002
  • FXX SPORT 2005
  • 612 Scaglietti GT 2004
  • 599 GTB Fiorano GT 2006
  • F430 GT 2004
  • F430 Spider GT 2005
  • 430 Scuderia GT 2007
  • F430 Challenge SPORT - series 2006
  • 125 S Sport Monoposto 1947
  • 312 F1-67 Monoposto 1967
  • 312 B3-74 Monoposto 1974
  • 312 T4 Monoposto 1979
  • 126 C2 Monoposto 1982
  • F1-87 Monoposto 1987
  • F1-90 Monoposto 1990
  • 248 F1 Monoposto 2006
  • F2007 Monoposto 2007
  • F2008 Monoposto 2008
  • 458 Italia SPORT 2009
  • California GT 2009
  • 150° Italia Monoposto 2011 

Der Renntitel "Test Drive: Ferrari Racing Legends" war ursprünglich für den März diesen Jahres geplant. Nun wurde die Veröffentlichung des Xbox-, PlayStation- und PC-Spiels jedoch auf den 20. April verschoben.

"Test Drive Ferrari" wird von Slightly Mad entwickelt und soll im März 2012 für die Xbox 360, PlayStation 3 und für den PC auf den Markt kommen.

News Sharlet