gamescom: Vertigo Games zeigt neue VR-Inhalte

Neue Features zu Hellsweeper VR, After the Fall und PathCraft

Vertigo Games kündigt im Rahmen der gamescom 2022 diverse neue Features aus seinem VR-Lineup für 2022 an. Der Cross-Platform Multiplayer Action-FPS "After the Fall" veröffentlicht eine neue Season am 15. September, die kostenlos für alle Besitzer des Spiels sein wird. Das kommende Roguelike First-Person-Kampfspiel "Hellsweeper VR" von Mixed Realms (die Entwickler von Sairento VR) präsentiert sein Kampf- und Bewegungssystem. Der clevere VR Puzzle-Platformer "Pathcraft" stellt seinen Level-Editor und das Hand-Tracking 2.0 auf Meta Quest 2 vor.

Screenshot

"Hellsweeper VR", das community-fokussierte Roguelike First-Person-Kampfspiel erscheint für Meta Quest 2 und PC VR im 4. Quartal 2022. Von einer Vielzahlt an magischen Elementen und Waffen über ein kompromissloses Bewegungssystem – "Hellsweeper VR" nutzt innovative Mechaniken, die sowohl neue, als auch erfahrene VR-Spieler herausfordern. Ein brandneuer Trailer zum Spiel erscheint am 25. August um 19 Uhr.

Seit seinem Launch im Dezember 2021, verbindet After the Fall die Spieler aller gängigen VR-Plattformen mit innovativer Multiplayer-Koop-Technologie. Am 15. September erscheint eine neue Season für den positiv bewerteten Titel, der mehr als 55.000 monatlich aktive Spieler hat. "After the Fall" wird nun auch auf Pico Neo Headsets unterstützt, Besucher können dies auf dem Entertainment Floor in Halle 9.1 am Stand B-040 ausprobieren. Die kommende Reclamation Season bringt eine neues Waffenarsenal, neue Spielmodi, neue Maps sowie zahlreiche Komfort-Updates.

Der kommende, clevere Puzzle-Platformer "PathCraft" enthüllt zwei neue Spielfeatures im Rahmen der gamescom. Der Meta Quest 2-exklusive Titel lädt Spieler mit leicht erlernbarem Gameplay und fordernder Lernkurve zur Synapsen-Verknotung in über 80 verzwickten Puzzeln. Wer eine zusätzliche Herausforderung sucht, kann eigene Welten im Level-Editor basteln. "PathCraft" nutzt die Fähigkeiten von Meta Quest 2 ideal und unterstützt Hand-Tracking 2.0 ab Launch.

Roger News