XCOM Enemy Unknown

Neuer XCOM-Titel kommt von Firaxis Games

2K Games gab heute bekannt, dass Firaxis Games, das kreative Team hinter der berühmten Sid Meier's "Civilization"-Reihe, den Titel "XCOM: Enemy Unknown" entwickelt, ein Action-Strategiespiel, das im Herbst 2012 veröffentlicht werden soll.

ScreenshotFans des ursprünglichen "X-COM" werden "XCOM: Enemy Unknown"  wiedererkennen, während es für die heutigen Konsolen- und PC-Spieler in Sachen Strategiespiele Neuland betritt. Der Schwerpunkt von "XCOM: Enemy Unknown" liegt gleichermaßen auf tiefgreifender Strategie und noch intensiveren taktischen Kämpfen. Als "XCOM"-Kommandant dürft ihr eine schreckliche globale Invasion durch Außerirdische abwehren, indem ihr Ressourcen verwalten, Technologien weiterentwickeln und Kampfstrategien sowie individuelle Einheiten-Taktiken überwacht, wie beim ersten "XCOM"-Titel.

"Wir freuen uns darauf, auf der Kern-Spielmechanik aufzubauen, die die Fans des Original-X-COM lieben, und die Serie dabei gleichzeitig einer neuen Generation vorzustellen. Mit Firaxis' XCOM: Enemy Unknown und 2K Marins kommendem XCOM wird 2K Games zwei völlig unterschiedliche Spielerlebnisse anbieten, die beide an das klassische X-COM-Universum angelehnt sind. Jedes Spiel bietet ein einzigartiges XCOM-Erlebnis in unterschiedlichen Genres, so wie es sich die beiden Studios in ihren einzigartigen kreativen Visionen vorstellen."Sarah Anderson, Senior Vice President of Marketing bei 2K

"Es war schon immer ein Traum von uns, X-COM mit unserer eigenen kreativen Vision neu aufzulegen. Wir sind begeisterte Fans des Originals und die Neuentwicklung eines so beliebten Spiels wie X-COM ist eine Chance, die man nur einmal im Leben bekommt. Wir haben sorgfältig darauf geachtet, die Spielelemente von XCOM: Enemy Unknown zu bewahren, die X-COM zu einem so bahnbrechenden Spiel gemacht haben, und dabei dennoch eine völlig neue Geschichte und ein neues Spielerlebnis zu erschaffen, sowohl für hartgesottene X-COM-Fans als auch für X-COM-Neulinge."Steve Martin, Präsident von Firaxis Games

News Roger