Update 2.5.0 für Fortnite zum Download

Neue Granate, Schreine, Waffenbalance & Fehlerbehebungen

Michael Sosinka

Für "Fortnite" steht seit heute mit einer leichten Verspätung das umfangreiche Update 2.5.0 zum Download zur Verfügung.

Video auf YouTube ansehen

Epic Games hat das Update 2.5.0 für "Fortnite" veröffentlicht. Es werden unter anderem eine neue Granate, Schreine, Waffenbalance-Anpassungen und Fehlerbehebungen für "Battle Royale" geboten. "Rette die Welt" bringt hingegen den Frühjahrssturm mit einem neuen Valentinstag-Auftrag, Mond-Neujahr-Helden und Drachenwaffen mit sich. Besitzer einer Xbox One X dürfen sich zudem auf die volle 4K-Auflösung freuen.

  • Impulsgranate (Battle Royale): Wer ist da? Mit dieser Granate werdet ihr nicht zweimal klopfen müssen.
  • Schreine (Battle Royale): Sucht in neuen, thematischen Schreinen, die auf der Karte versteckt sind, nach Schätzen.
  • Mond-Neujahr-Helden (Rette die Welt): Neues Jahr, neue Ausrüstung! Nutzt die Kraft der vier Mond-Neujahr-Helden.
  • Drachenwaffen (Rette die Welt): Feiert das neue Jahr mit Stil und bekämpft Feuer mit Feuer.

Allgemein

  • Dynamische Auflösung und hochqualitatives Temporal Upsampling wurden für PS4 und Xbox One aktiviert.
  • Durch die dynamische Auflösung wird eine konsistentere Bildfrequenz bei schweren Gefechten und eine bessere grafische Darstellung bei niedriger Belastung der Grafikkarte ermöglicht.
  • Volle 4K-Auflösungen werden auf Xbox One X jetzt unterstützt.
  • Eine Tastenbelegung für „Spitzhacke wiederholt schwingen“ auf PC wurde hinzugefügt.
  • Die Freundesliste wurde auf PC und Mac erweitert, um das Durchsuchen langer Listen einfacher zu machen.
  • Spezielle Klangvariationen beim Baubeginn mit Holz/Stein/Metall wurden hinzugefügt.
  • Mehrere Szenarien, bei denen Verbindungsfehler das Einloggen verhinderten, wurden korrigiert.
  • XMPP-Verbindungswiederherstellung auf Konsolen wurde verbessert.
  • XMPP-Auslastung wurde optimiert.
  • Zusätzliche Meldungen bei der Rückkehr von einem Match wurden entfernt.
  • Überflüssige Meldungen im Shop wurden entfernt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem auf Mac wurde behoben, durch das leere Fortschrittsbalken fälschlicherweise als voll angezeigt wurden.
  • Probleme mit Discord-Spieleinladungen und Statusmeldungen wurden behoben.

Die kompletten Changelogs für "Battle Royale" und "Rette die Welt" stehen auf der offiziellen Seite.