50-gegen-50-Modus für Fortnite angekündigt

Ab heute verfügbar

Michael Sosinka

Bereits heute darf der neue 50-gegen-50-Modus in "Fortnite" gespielt werden. Epic Games hat außerdem einen Trailer veröffentlicht.

Video auf YouTube ansehen

Epic Games hat auf den Game Awards 2017 den 50-gegen-50-Modus für "Fortnite" angekündigt. Der 50-gegen-50-Modus wird allerdings nur vom 8. Dezember bis zum 17. Dezember 2017 verfügbar sein. Ein Trailer stimmt auf den neuen Spielmodus ein.

Darum geht's: "Startet einfach Battle Royale und wählt dort 50 gegen 50 aus. Ihr könnt den Modus solo oder mit bis zu drei Freuden spielen. Sobald der Schlachtenbus in der Luft ist, wird euer Team wie in einem normalen Team- oder Duo-Match auf der Karte markiert und ihr könnt genauso mit ihm kommunizieren. Außerdem werden euch sowohl über den Köpfen eures 50-Spieler-Teams als auch auf der Karte grüne Markierungen angezeigt. Der Kreis schrumpft gnadenlos. Nur das überlebende Team gewinnt."

Weitere Infos:

  • Kein Friendly-Fire (es erscheinen trotzdem Trefferindikatoren)
  • Begrenzte Sicht auf verbündete Teammitglieder (grüne Pfeile und Markierungen)
  • Sprach-Chat nur im eigenen kleinen Team – mit eurem 50er-Team könnt ihr nicht chatten.
  • Ihr könnt alle Teammitglieder wiederbeleben (nicht nur die aus dem kleinen Team).
  • Ihr könnt die anderen verbündeten Spieler erst nach der Landung sehen.