Tom Clancy's Rainbow Six: Patriots

Warum musste das Spiel so stark überarbeitet werden?

Erst kürzlich berichteten wir davon, dass der Fortschritt bezüglich "Rainbow Six: Patriots" nur sehr schleppend vorankommt. Nun stellt sich die Frage, warum das Spiel denn überhaupt so stark überarbeitet werden musste.

ScreenshotGenau hierzu nimmt Ubisoft nun offiziell Stellung. Der Präsident von Ubisoft Nordamerika erklärt:

"Wir hatten ein Core-Team, die gute Visionen hatten. Sie haben damit begonnen, doch dann hat das Spiel nicht funktioniert. Dann mussten sie von vorne anfangen. Jetzt haben sie die Vorteile der neuen Konsolen.", so Laurent Detoc.

Aus diesem Grund ist man sich noch absolut nicht sicher, wann das Spiel erscheinen wird. Zwar sprach Ubisoft nur von den neuen Konsolen, doch eine PC-Version dürfte für "Rainbow Six: Patriots" auch weiterhin geplant sein.

In "Tom Clancy’s Rainbow 6 Patriots" sieht sich Team Rainbow einer neuen und sehr realen Bedrohung namens "True Patriots“ gegenüber. Dabei handelt es sich um eine voll ausgebildete, organisierte revolutionäre Gruppe, welche die US-Regierung beschuldigt unwiderruflich von gierigen Politikern und Firmen korrumpiert worden zu sein.

News Sharlet