Tom Clancy's Rainbow Six: Patriots

Nur langsame Fortschritte

Für die Fans von "Rainbow Six: Patriots" würden wir uns zwar am liebsten super News wünschen, doch die heutige Meldung ist eher negativer Natur, denn die Entwicklung scheint nicht so gut zu laufen.

ScreenshotZwar wird "Rainbow Six: Patriots" nach wie vor weiter entwickelt, doch der Fortschritt der Entwicklung geht nur langsam voran. Laut einem Sicherheitsexperten, der von Ubisoft beauftragt wurde, gab es erst im Jahr 2013 eine Brainstorming-Phase zum Spiel.

Es könnte daher sein, dass man nach wie vor am Konzept zum Spiel arbeitet und der Fortschritt daher wirklich noch auf sich warten lässt. Auch gibt es nur noch selten Meldungen zum Spiel. Möglicherweise müssen wir uns also noch eine ganze Weile gedulden, ehe "Rainbow Six: Patriots" für den PC und die nächste Konsolen-Generation auf den Markt kommt. 

In "Tom Clancy’s Rainbow 6 Patriots" sieht sich Team Rainbow einer neuen und sehr realen Bedrohung namens "True Patriots“ gegenüber. Dabei handelt es sich um eine voll ausgebildete, organisierte revolutionäre Gruppe, welche die US-Regierung beschuldigt unwiderruflich von gierigen Politikern und Firmen korrumpiert worden zu sein.

News Sharlet