BlizzCon

Virtuelles Ticket für die "BlizzCon 2013" ab sofort erhältlich

Im letzten Jahr fiel sie aus. Doch dieses Jahre steigt Blizzard-Hausmesse BlizzCon am 8. und 9. November wie gewohnt in Anaheim, Kalifornien. Das "Virtuelle Ticket" für die BlizzCon 2013 kann ab sofort vorbestellt werden. Das gab Blizzard heute Abend bekannt. Beeilt euch: Die Tickets gibt es nur solange der Vorrat reicht.

ScreenshotAuf der BlizzCon werden regelmäßig Neuigkeiten aus dem "Diablo"-, "World of Warcraft"- und "Starcraft"-Universum bekanntgegeben.  

Um euch den Live-Stream zum "Diablo 3"-Addon "Reaper of Souls", zukünftigen WoW-Inhalten, den kommenden Teil der "StarCraft 2"-Trilogie sowie zahllose weitere Verranstaltungen gemütlich von Zuhause aus anzuschauen, könnt ihr ab sofort das dazu benötigte "Virtuelle Ticket" hier lösen.

Der Preis für das BlizzCon-2013-Ticket beträgt auch in diesem Jahr für Europa wieder 29,99 Euro (umgerechnet etwa 37,20 CHF). Im Preis des "Virtuellen Tickets" ist der Zugriff auf alle Blizzard-HD-Kanäle enthalten. Das Sahnehäubchen aber ist, daß ihr mit dem Kauf des Tickets digitale Gegenstände für "Diablo 3", "World of Warcraft", "StarCraft 2" und "Hearthstone: Heroes of Warcraft" geschenkt bekommt. Zumindest verspricht das Blizzard.

Weitere Informationen zum "Virtuellen Ticket der BlizzCon 2013 findet ihr hier.

Für Entwickler Blizzard ist die eigene Messe jedes Mal etwas Besonderes und ein geballtes Feuerwerk an Ankündigungen. Dieses Jahr feierte das Studio nicht nur seinen zwanzigsten Geburtstag, sondern auch fünfzehn Jahre "Diablo".

News tatanka