World of Warcraft: Mists of Pandaria

Neues Update bringt Schlachtzug, Weltbosse und mehr

Wie versprochen, veröffentlicht das Spiele-Unternehmen Blizzard neue Versionen von "World of Warcraft" nun in kürzeren Abständen. So erscheint der neuste Inhalts-Patch auch bereits Anfang Januar 2013.

ScreenshotIn Patch 5.2 wird es zahlreiche bedeutende Neuerungen geben, unter anderem einen neuen Schlachtzug, Weltbosse oder ein neues Gebiet mit Tagesquests.

  • Neuer Schlachtzug "Thron des Donners" mit zwölf Bossen und ein Bonus-Boss, wenn Lei Shen auf heroisch getötet wurde. Eine vierteilige Schlachtzugsbrowser-Version ist ebenfalls in Planung.
  • Ein neues Gebiet "Insel des Donnerkönigs" mit täglichen Aufgaben. Pandaren-Kampagne rund um Krieg zwischen Horde und Allianz wird hierbei fortgesetzt. Auf der neuen Insel erwarten euch neue Gegenstände, Reittiere, eine Schatzkammer und mehr. Schmiedekünstler können im Verlauf der Insel-Eroberung neue Raid-taugliche und klassische Waffen herstellen.
  • Hexenmeister können eine Quest erledigen, die ihre Zaubereffekte auf grün umstellt.
  • Zwei neue Weltbosse werden implementiert. Generell sollen die Weltbosse nun häufiger erscheinen und außerdem auch in größeren Gruppen gut zu bekämpfen sein. Jeder kann einmal pro Woche teilnehmen und erhält einen Teil der Beute.
  • Die Handhabung des eigenen Bauernhofs soll beschleunigt und vereinfacht werden.
  • In Pandaria gibt es nun Zandalari-Trolle, die entweder alleine oder teilweise auch in Fünfer-Gruppen erledigt werden müssen.
  • Balance-Verbesserungen bei den Klassen und Haustierkämpfen.
  • Quest-Reihe rund um den schwarzen Prinzen wird fortgesetzt - auch soll er später neue Kopfverzauberungen ermöglichen.

Man munkelt, dass es in Patch 5.2 außerdem vier neue Szenarien geben könnte. Diese sind jedoch noch nicht offiziell von Blizzard bestätigt.

News Sharlet