Call of Duty: Elite

Wird am Freitag abgeschaltet

Am kommenden Freitag, als bereits morgen, wird der Dienst "Call of Duty: Elite" offiziell von Activision abgeschaltet. Ersatz bietet die "Call of Duty"-App, die von den Spieler heruntergeladen werden kann.

Ursprünglich war "Call of Duty: Elite" mit "Modern Warfare 3" zusammen an den Start gegangen und im Verlauf der Zeit wurde auch "Black Ops 2" vom Community-Dienst unterstützt. Zuletzt wurde der Dienst sogar kostenfrei angeboten.

"Es gibt keine Pläne, Call of Duty: Elite zurückzubringen. Wir ermutigen Fans dazu, die App für Call of Duty: Ghosts herunterzuladen. Damit ist es möglich, Mehrspieler-Charaktere und Waffenkonfigurationen zu bearbeiten. Es lassen sich zudem Statistiken im Auge behalten und das Clan-Wars-Feature nutzen, mit dem Spieler gegeneinander antreten können, damit sie an coole, exklusive Gegenstände gelangen."

Übrigens: Wenn ihr euch dieses Jahr (also nach dem 1. Januar 2014) schon mal in "Call of Duty: Elite" eingeloggt habt, dann erhaltet ihr als "Entschädigung" zwei Stunden Doppel-XP in "Call of Duty: Ghosts". 

Die ultimative Plattform für dein Call of Duty-Erlebnis.

News Sharlet