Bluepoint Games über PS5-Projekt

"Errungenschaft, auf die wir am meisten stolz sind"

Bluepoint Games hat ein geheimes PS5-Projekt in der Mache, auf das die Entwickler besonders stolz sind. Es ist auch eine grosse Herausforderung.

Screenshot

Das PS5-Spiel von Bluepoint Games, das schon im April 2019 erwähnt wurde, wird einer Errungenschaft darstellen, auf die das Studio am meisten stolz ist. Das sagte jetzt der Präsident Marco Thrush. "Wir haben Shadow of the Colossus ursprünglich für die PS3 remastert und es dann für die PS4 neu erstellt. Es ist das einzige Spiel, das wir zweimal angefasst haben. Bis heute ist es unsere grösste Leistung, also ist es einfach zu sagen, dass das unser persönlicher Favorit ist. Es steht jedoch ausser Frage, dass unser aktuelles Projekt die Errungenschaft sein wird, auf die wir am meisten stolz sind," heisst es.

Allerdings wird Bluepoint Games erst über das Spiel sprechen, wenn Sony bereit ist, eine offizielle Ankündigung zu machen. Vorerst sollte man wissen, dass das aktuelle PS5-Projekt wahrscheinlich die grösste Herausforderung ist, der sich Bluepoint Games jemals gestellt hat. Das bedeutet jedoch nicht, dass Design der PlayStation 5 die Entwicklung erschwert.

"Glücklicherweise befinden sich die Bluepoint Engine und das Toolset seit vielen Jahren in der Entwicklung. Wir haben erheblich in Methoden investiert, die es uns ermöglichen, unseren Prozess des Remasterns oder Remakings von Spielen leistungsfähig und effizient zu gestalten. Es ist flexibel und in der Lage, jede Hardware zu nutzen," so Marco Thrush.

Michael Sosinka News