Maus Naga (Razer)

Synapse 2.0-Patch bringt drei neue Funktionen

Razer kündigt maßgebliche Software-Upgrades für seine Gaming-Mäuse, die Razer Naga und Razer Naga Epic MMO, an. Damit dürften die Mäuse auch weiterhin die bevorzugten Waffen unter Gamern bleiben.

Bei den drei neuen Funktionen der Synapse 2.0 Softwarekomponente für die Razer Naga handelt es sich um:

  • Keymapping
  • Unbegrenzte Profile
  • Profil-Import/-Export

    Mit der Keymapping-Funktion können Spieler Einstellungen wie Beleuchtung und DPI behalten, die Anordnung der 17 Tasten auf der Razer Naga aber spontan verändern. Dabei können Spieler zwischen acht verschiedenen Tastenbelegungen pro Profil wechseln: Eine erhebliche Verbesserung, die die Tastenfunktionen auf der Razer Naga verachtfacht. Alternativ können Benutzer temporäre Tastenbelegungen für einen dynamischen Tastenaustausch vergeben, was für einen vorübergehenden Tausch der In-Game Fähigkeiten beim Stellungs- oder Waffenwechsel nützlich ist.

    Mit unbegrenzten Profilen, die in dem geschützten Cloud-System von Razer gespeichert werden, können Spieler für jedes MMO oder jede Anwendung verschiedene Profile nutzen. Profile werden gespeichert sowie automatisch auf dem dedizierten Remote-Server synchronisiert und Anwendungen zugeordnet. Dadurch garantieren sie mühelose Profilanpassungen.

    Benutzer sind ab sofort außerdem in der Lage, ihre Profile und Makros zu exportieren und sie mit Freunden über die neue Profil-Import/-Export-Funktion zu teilen. Die Funktion ermöglicht es auch, Einstellungen von älteren Mausmodellen nahtlos zu importieren, so dass Hardware-Upgrades einfacher werden und eine Gaming-Maus leicht ausgetauscht werden kann.

„Wir sind extrem stolz auf unsere MMO-Produkte. Die Naga hat sich längst zu einem Markenzeichen für Razer entwickelt. Mit den neuen Software-Upgrades können Benutzer weit mehr als nur ein paar Profile individuell anpassen und zwischen ihnen wechseln. Die Naga ist jetzt grenzenlos.“Robert „Razerguy“ Krakoff, President von Razer USA

 

News Roger