Grand Slam Tennis 2

EA Sports kündigt neue Tennis-Simulation an

EA Sports hat für 2012 "Grand Slam Tennis 2" angekündigt. Der Titel wird für alle Next Gen Konsolen erscheinen und, wie könnte es anders sein, eine PlayStation Move Unterstützung erhalten.

„Wir freuen uns darüber, unsere Grand Slam Tennis -Serie im kommenden Jahr auf der Xbox 360 und PlayStation3 fortsetzen zu können und die Grafikpower der Next-Gen Konsolen in unserem Spiel voll auszunutzen. Die Spieler werden die Aufregung und das Drama des Sports erleben – unter anderem auf den Plätzen in Wimbledon“.Line Producer Thomas Singleton

"Grand Slam Tennis 2" wird sämtlichen Grand Slam Meisterschaften, den U.S. Open, French Open und Australian Open beinhalten.

Als einziges Tennisspiel der aktuellen Konsolengeneration wird "Grand Slam Tennis 2" außerdem alle Lizenzen des prestigeträchtigen Wimbledon Turniers besitzen.

Tennis mit vielen Features:

  • Absolute Schlägerkontrolle: Der Spieler kann jeden Schlag mit dem rechten Analogstick kontrollieren – Schmetterbälle, Vorhand,- Rückhand,- und Überkopfschläge werden mit Präzision und Power umgesetzt. Bevorzugt der Spieler eine klassische Spielsteuerung kann er jederzeit auf eine herkömmliche Button-Steuerung umwechseln.
  • Werde zum Champion: Der Spieler kann seine persönliche Profikarriere starten und sich in den vier großen Tennismeisterschaften einen legendären Ruf erspielen.
  • Legenden von damals und heute: Mehr als 20 der größten Tennisspieler aller Zeiten stehen zum virtuellen Duell bereit: z.B. Roger Federer, Rafael Nadal, Novak Djokovic, Bjorn Borg, Maria Sharapova, Serena and Venus Williams und exklusiv in EA SPORTS Grand Slam 2 der 17-fache Grand-Slam Gewinner John McEnroe
  • Professionelle, Realistische, Organische (PRO) KI: Die Spielstile und das Verhalten auf dem Platz der virtuellen Tennisprofis sind den Verhaltensweisen und emotionalen Reaktionen ihrer Realvorbilder nachempfunden. Dem Spieler ist es damit möglich mit realistischen Spielzügen und Strategien zu arbeiten, um seinen Gegenspieler zu überwinden.
  • ESPN GRAND SLAM Tournament Classics: In diesem Modus kann der Spieler 25 denkwürdige Momente in der Geschichte des Tennissports nachspielen wie etwa die legendären Spiele Borg gegen McEnroe oder Nadal gegen Federer.
  • Intensive Tennis-Erfahrung: Der Spieler wird ungezählte Stunden im Karriere-Modus verbringen, in welchem er eine zehnjährige Karriere durchspielen kann. Hat er seinen Trophäenschrank mit den Meisterschaftspokalen sämtlicher Grand-Slam Turnieren gefüllt warten 1 vs. 1 und Teamduelle im umfangreichen Onlinemodus.
News Roger