Risen 2: Dark Waters

PC-Fassung mit 3D-Vision-Unterstützung

Die PC-Version von "Risen 2: Dark Waters" wird mit 3D-Support veröffentlicht. Dies bestätigte Deep Silver heute via Pressemitteilung. Lead Programmer Philipp Krause von Piranha Bytes dazu wie folgt:

"Uns hat interessiert, wie sich ein Piranha-Bytes-Spiel in der dritten Dimension anfühlt. Dafür haben wir Teile des Codes speziell angepasst, zum Beispiel Shader und Postprocessing. Wir sind gespannt, wie es bei den Spielern ankommt."

ScreenshotUm die 3D-Vision-Technologie von Nvidia zu nutzen, benötigt ihr eine kompatible Nvidia-Grafikkarte, einen 3D-Monitor und eine 3D-Brille.

"Risen 2: Dark Waters" erscheint am 27. April 2012 für die Xbox 360, PlayStation 3 und für den PC.

Neue Gameplay-Elemente erweitern die Vielfalt von "Risen 2". So greifen Spieler nun auch auf Schusswaffen zurück. Piratentypisch können Abenteurer außerdem dank so genannter Dirty Tricks, spezieller neuer Fähigkeiten, Gegner im Kampf verwirren oder angreifen. Passend zum Setting spielt zudem Magie erstmals eine wichtige Rolle.

News Sharlet