Risen 2: Dark Waters

Konsolen-Fassung definitiv verschoben

In der vergangenen Woche kursierte das Gerücht bezüglich einer Verschiebung der Konsolen-Fassung für "Risen 2: Dark Waters". Nun äußert sich Deep Silver erneut und bereit dem Verwirrspiel ein Ende.

ScreenshotUrsprünglich dementierte das Unternehmen die Gerüchte, dass die "Risen"-Fassung für die Xbox 360 und PlayStation 3 verschoben werden soll. Deep Silver teilt nun jedoch mit, dass es definitiv doch eine Verschiebung geben wird.

"Wir haben uns entschlossen, Risen 2 für die Konsolen noch ein bisschen mehr Zeit zu geben, um das Optimum aus Spiel und Hardware herauszuholen. Der Release ist nun für den 3. August 2012 geplant. Die PC-Version ist davon nicht betroffen, der Release erfolgt wie geplant am 27. April 2012."

Wer von euch holt sich die PC-Fassung des Piraten-Rollenspiels nicht und wartet nun auf die Konsolen-Version, die leider ein Stück weit nach hinten verschoben wurde.

Neue Gameplay-Elemente erweitern die Vielfalt von "Risen 2". So greifen Spieler nun auch auf Schusswaffen zurück. Piratentypisch können Abenteurer außerdem dank so genannter Dirty Tricks, spezieller neuer Fähigkeiten, Gegner im Kampf verwirren oder angreifen. Passend zum Setting spielt zudem Magie erstmals eine wichtige Rolle.

News Sharlet