Burnout: Crash

Furiose Videoserie mit David «The Hoff»

Electronic Arts und Criterion veröffentlichen den überdrehten Fun-Racer "Burnout CRASH!" Der Titel steht ab heute, dem 21. September 2011, auf Xbox Live sowie im PlayStation Network zum Download bereit.

ScreenshotUnter www.ea.com/burnout-crash werden nach und nach witzige Videos mit TV Star David Hasselhoff veröffentlicht.

"Burnout CRASH!" erfindet den bei Fans der "Burnout"-Reihe beliebten Crashmodus neu und bietet leicht zugängliche, unkomplizierte Unterhaltung. Ziel ist es, grösstmögliches Chaos mit dem eigenen Fahrzeug anzurichten. Nahezu sämtliche Objekte, die sich auf dem Bildschirm befinden, können zerstört werden. Zugleich bietet das Spiel Tiefe für Genre-Kenner mit sechs einzigartigen Schauplätzen sowie 18 Crash Junctions. Jede von ihnen erfordert eigene Fertigkeiten und Strategien, um den Grad der Zerstörung auf die Spitze zu treiben und so den Punktestand zu maximieren.

Auf der Xbox 360 können Spieler über den Kinect-Sensor die Eingaben mit ihrem Körper steuern. Bis zu 14 Spieler können sich gruppieren und nacheinander gegeneinander antreten.

"Burnout CRASH!" vermengt Elemente aus Pinball Automatenspielen, Fernseh-Quizsendungen und Pop Musik aus den Achtzigern zu einer explosiven Mischung. Durch das Autolog-Feature – nun bereichert um Autolog Herausforderungen – können Spieler auf äusserst zugängliche Weise ihre Punkte mit denen ihrer Freunde vergleichen und sofort wieder kontern, sollte die eigene Punktzahl von einem Mitspieler geschlagen worden sein.

News Roger