DotA 2

"Wir sind der neue Mittelpunkt!" Insomnia - Tournament geht in die 49. Runde

eSport ist ein wichtiger Bestandteil der Videospielgemeinschaft geworden und weltweit verbindenes Glied zwischen Spielspaß und kommerziellem Erfolg. Kein Wunder, das überall Wettbewerbe und Turniere aus den Boden sprießen und mittlerweile fast täglich irgendwo auf der Welt Livestreams verfolgt werden können.

Screenshot

Das Insomnia-Tournament findet jedes Jahr in Telford, Shropshire (England) statt und hat sich mittlerweile zu dem größten LAN-Tunier des United Kingdom gemausert. Dort treten Spieler in "Team Fortress", "Call of Duty: Black Ops 2", "League of Legends", "DotA 2", "Halo 4", "Counter Strike" und "Shootmania" gegeneinander an, um ihr Können zu messen. Die Spieler von "DotA 2" sind dabei von Jahr zu Jahr immer mehr in den Mittelpunkt gerückt und empfinen sich mittlerweile als die Sahnekirsche auf dem eSports-Kuchen. Toll für uns: Dank Internet dürfen wir den digitalen Athleten noch bis zum 26. August beim erbitterten Kampf um Punkte zusehen. Wer braucht da noch Fernsehen?

Valve arbeit an der Neuauflage der beliebtesten "Warcraft 3"-Mod aller Zeiten. Spielerisch geht es darum im Team mit je einem Helden ganze Horden an Orks, Untoten und anderem Gesocks am Eindringen in eine Festung zu hindern.

News Dom