Devil May Cry: Definitive Edition für Xbox One und PS4

Devil May Cry 4: Special Edition für Xbox One und PS4 ebenfalls angekündigt

Capcom hat heute gleich zwei Neuauflagen für die Xbox One und die PlayStation 4 angekündigt. Dabei handelt es sich um "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" (das Spiel von Ninja Theory) sowie "Devil May Cry 4: Special Edition".

Capcom hat heute die "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" für die PlayStation 4 und die Xbox One angekündigt. Das Spiel, das sowohl digital als auch im regulären Handel erhältlich sein wird, erscheint in Europa am 17. März 2015. Darüber hinaus folgt im Sommer 2015 die "Devil May Cry 4: Special Edition" für die PlayStation 4 und die Xbox One. Die "DmC Devil May Cry: Definitive Edition", entwickelt von Ninja Theory, beinhaltet das Hauptspiel, alle bislang erhältlichen DLCs sowie brandneue Spielmodi und Boni.

Bei der "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" wird man die Möglichkeit haben, als Dantes Zwillingsbruder den "Vergil's Bloody Palace"-Modus zu erleben. Für zusätzliche Herausforderung sorgen die neuen Spielvarianten "Gods Must Die", "Must Style Mode" sowie der "Hardcore Mode", der sich an früheren "Devil May Cry"-Abenteuern orientiert. Frische Kostüme für Dante und Vergil sind ebenfalls an Bord. Auf beiden Konsolen werden 1080p und 60 FPS geboten.

Zusätzlich gibt es noch auf Fan-Feedback basierende Balanceverfeinerungen und Verbesserungen, sowie Modifikatoren wie den "Turbo Mode", der das rasante Spielprinzip nochmals beschleunigt. Weltweite Online-Ranglisten, Trophäen, Achievements und die volle Unterstützung der sozialen Features auf den beiden Konsolen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Screenshot

News Michael Sosinka