Devil May Cry: Definitive Edition erscheint früher

Dante beeilt sich

Dante beeilt sich und die "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" wird eine Woche früher erscheinen. Fans müssen jetzt bis zum 10. März 2015 warten.

ScreenshotDie "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" erscheint nicht mehr am 17. März 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4. Capcom hat den Release-Termin um eine Woche auf den 10. März 2015 vorverlegt. Ausnahmsweise erscheint ein Spiel also früher als angekündigt. Die "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" wird sowohl als Download als auch als normale Retail-Version im Handel veröffentlicht.

Die "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" beinhaltet das Hauptspiel, alle bislang erhältlichen DLCs sowie neue Spielmodi und Boni. Bei der "DmC Devil May Cry: Definitive Edition" wird man die Möglichkeit haben, als Dantes Zwillingsbruder den "Vergil's Bloody Palace"-Modus zu erleben. Für zusätzliche Herausforderung sorgen zudem die neuen Spielvarianten "Gods Must Die", "Must Style Mode" sowie der "Hardcore Mode", der sich an früheren "Devil May Cry"-Abenteuern orientiert.

Frische Kostüme für Dante und Vergil sind ebenfalls an Bord. Ansonsten werden auf der Xbox One sowie der PlayStation 4 jeweils 1080p und 60 FPS geboten. Zusätzlich darf man sich auf Fan-Feedback basierende Balanceverfeinerungen und Verbesserungen, sowie Modifikatoren wie den "Turbo Mode" freuen. Weltweite Online-Ranglisten, Trophäen, Achievements runden das ganze Paket ab.

News Michael Sosinka