Ryse: Son of Rome

Microsoft hat auf seiner E3 Pressekonferenz Ryse angeteasert

Ryse wird ein Actionspiel, welches ein bislang recht unverbrauchtes Zeitalter thematisch als Spiel auf die Konsole bringt. Im Reich der älten Römer verschlägt es den Spieler mit vollem Körpereinsatz in spannende Schlachten.

Das alte Rom bietet eigentlich alles was sich viele Spieler wünschen. Action, Schlachten und eine historische Geschichte. Dennoch konnte dieses Zeitalter bislang nur wenig Fuß fassen im Bereich von Spielen, höchstens mal in Echtzeitstrategiespielen.

Mit Ryse dürfte sich dies demnächst ändern, in Ryse übernimmt der Spieler die Kontrolle eines Soldaten und kann mit Hilfe von Kinect interaktiv in gigantischen Schlachten beweisen, dass in ihm ein echter Krieger steckt.

Der Spieler kontrolliert dabei sowohl Schwert, Schild als auch seine Füße und kann diese im Kampf gegen Gegner einsetzen. Entwickelt wird das Spiel nach unseren Informationen von Crytek was darauf schließen lässt das es mit der CryEngine 3 auch auf zeitgemäße Grafik setzen wird.

"Ryse: Son of Rome" verschlägt den Spieler in eine Zeit, die bislang in Videospielen relativ wenig Beachtung fand, das Zeitalter, indem Rom die größte Weltmacht darstellte.

News Björn