Neues Spiel der Metro-Macher angeteasert

Sci-Fi-Projekt in der Mache?

Die Macher der Ego-Shooter-Reihe Metro haben zwei kleine Bilderschnipsel veröffentlicht, die das neue Spiel des Entwicklerstudios zeigen sollen – zumindest einen Teil davon.

Screenshot

Die Metro-Macher arbeiten an einem neuen Projekt, welches nun erstmals via Facebook und Twitter angeteasert wurde. Dort veröffentlichten die Entwickler von 4A Games nämlich zwei kleine Bilderschnipsel, die einen winzigen Ausschnitt aus dem neuen Spiel zeigen sollen. Auf dem einen Bild ist eine Hand zu erkennen, die eine Waffe trägt; auf dem anderem Bild ist ein Art holografisches Display wahrzunehmen.

Es wird stark vermutet, dass es sich hierbei um einen weiteren Shooter handelt, der womöglich in einem Science-Fiction-Setting spielt, bestätigt ist dies allerdings nicht. Damit startet das grosse Rätselraten. Während sich einige Spieler einen dritten Teil von „Metro“ wünschen, glauben andere fest daran, dass es sich hierbei um eine völlig neue IP aus dem Hause 4A Games handelt.

Screenshot

Unter den Ruinen des post-apokalyptischen Moskaus, in den Tunneln der weltberühmten Metro, leben die Überreste der Menschheit - belagert von tödlichen Gefahren, die sowohl im Inneren als auch von außen drohen.

News Richard Nold