Metro: Last Light

Ein halbes Jahr später ...

Wie wir bereits berichteten, wird "Metro: Last Light" voraussichtlich auch für die neue PlayStation 4 auf den Markt kommen. Nun gibt es noch weitere Neuigkeiten und Gerüchte zum kommenden Shooter.

ScreenshotSo soll es für den Titel auch einen Season Pass geben, der heutzutage bereits in vielen Spielen etabliert ist. Hier zahlt ihr einen festen Betrag und erhaltet die künftigen Zusatzinhalte gratis und unter Umständen weitere Vergünstigungen. 

Im Fall von "Metro: Last Light" dürften es bezüglich des Season Pass bereits fünf Zusatzinhalte werden, darunter die bereits berichteten Story-DLCs, in denen es jeweils um eine andere Person geht. 

Aktuellen Gerüchten zufolge soll "Metro: Last Light" außerdem einen Mehrspieler-Modus besitzen, der jedoch separat veröffentlicht wird. Der gesonderte Mehrspieler-Modus soll dann via Xbox-Marktplatz und Co. zur Verfügung stehen ... jedoch erst frühestens ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung von "Metro: Last Light".

Zum separaten Mehrspieler-Modus und zum Season Pass erfolgte noch keine offizielle Ankündigung, dies ist also beides nach wie vor als Gerücht zu werten, ehe es offizielle Neuigkeiten gibt. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden!

Unter den Ruinen des post-apokalyptischen Moskaus, in den Tunneln der weltberühmten Metro, leben die Überreste der Menschheit - belagert von tödlichen Gefahren, die sowohl im Inneren als auch von außen drohen.

News Sharlet