NHL 12

Viele neue Features

Mit "NHL 12" get das Spiel ins 21te Jahr... und erhält eine Menge neuer Features. Neben einem erstmals dynamischen Torhüter. Zudem bietet das neue NHL brandneue Grafik.

ScreenshotIm überarbeiteten Be a Pro-Modus wird der Spieler zum Superstar und erlebt dank der Full Contact Physik-Engine die ganze Action und Energie des Eishockeysports. Hier kann der Spieler seine persönliche Profikarriere starten, legendäre Sportmomente erleben, historische Rekorde brechen und sich somit einen Platz in den Geschichtsbüchern der NHL sichern. Er spielt dabei kein komplettes Eishockey-Team, sondern einen einzigen Spieler. Je besser er sich auf dem Eis präsentiert, desto mehr Spielzeit bekommt er von seinem Trainer. Bis zu seinem nächsten Einsatz kann er das Spiel komplett vom Programm simulieren lassen. Den Spieler erwartet eine eigene Profikarriere im neuen Be a Pro-Modus, die ihn bis in den Stanley Cup führen kann.

ScreenshotDie neue Full Contact Physik-Engine von "NHL 12" erlaubt es dem Spieler sowohl mit seinen Gegnern, Teammitgliedern und sogar mit der Spielkulisse (Bande, Tore usw.) aktiv zu interagieren und dadurch hautnah zu erleben, wie Aggressiv und spielerisch komplex dieser Sport wirklich ist. Herumfliegende Helme und knallharte Checks gegen bzw. über die Bande treiben das Adrenalin in seine Muskeln. Spätestens wenn der Spieler mit Hochgeschwindigkeit auf das gegnerische Tor zurast und es mit Gewalt aus seiner Verankerung im Eis reisst, erlebt er die bedingungslose Härte dieses Sports.

Darüber hinaus bietet "NHL 12" den Spielern in diesem Jahr erstmals dynamische Torhüter. Im neusten Teil der Serie ist es möglich, den Torhüter zu Boden oder zur Seite zu rempeln. Selbst in Bedrängnis zaubern die besten Goalies jedoch spektakuläre Paraden auf`s Eis. Als besonderen Leckerbissen kehrt die beliebte Kampf-Engine aus NHL 10 mit brandneuen Torhüterkämpfen zurück.
Screenshot
Die brandneue Grafik verleiht "NHL 12 "einen modernen, realistischen Look, welcher dem Spieler das Gefühl verleiht, mitten in einer TV-Live-Übertragung über das brutalste Eis der Sportlandschaft zu hetzen. Im 2011 NHL Winter Classic, einem der grössten Eishockey-Events der Welt tritt der Spieler in der Heinz Field-Arena in Pittsburgh an. Der dem NHL GameCenter Ice Tracker nachempfundene EA SPORTS Action Tracker analysiert jede Reihe und lässt den Spieler kein noch so kleines Detail verpassen.

News Roger