Platinum Games

Studio will PC-Spiele machen

Aktuell arbeitet das japanische Entwicklerstudio Platinum Games an gleich zwei Konsolenspielen. Zum einen der neuste Ableger der "Metal Gear"-Serie und zum anderen "Bayonetta 2". dass exklusiv für die Wii U auf den Markt kommt. Trotzdem möchte das Unternehmen seinen Arbeitsbereich erweitern und schielt mit einem Auge auf den PC-Markt.

ScreenshotIn einem Gespräch mit Executive Director Atsushi Inaba hat dieser gemeint, dass sich derzeit kein PC-Spiel bei Platinum Games in der Entwicklung befindet. Zumal hängt die Wahl der Plattform auch vom jeweiligen Publisher ab. Inaba berichtete, dass er bei Capcom auch die Erfahrung machte, dass der PC sich als nicht wirklich rentable Plattform herausstellte.

Trotzdem hat der japanische Entwickler daran gedacht, mit eigenen Mitteln ein PC-Spiel zu finanzieren. Dabei kämen dann Plattformen wie Steam als Vertriebsmöglichkeit in Frage. Doch noch hat das Unternehmen bislang keine konkreten Pläne.

News Flo