Pikmin 3

Zeitstress? - Nintendo bringt Zeitlimit zurück

Mit "Pikmin 3" kehrt Nintendo zu seinen Wurzeln zurück. Zumindest teilweise, denn in dem dritten Teil des Gartenlandschaftabenteuers führt das Unternehmen das bei vielen Spielern verhasste Zeitlimit wieder ein.

ScreenshotNach der Bekanntgabe hagelte es auf allen mögliche sozialen Netzwerken Kritik von den Fans. Viele sind der Meinung, dass durch die Verwendung eines Zeitlimits der Spieler nicht dazu in der Lage ist, "Pikmin 3" vollständig genießen zu können. Ständig hat er die Zeit im Auge und setzt sich somit unter Druck und gerät viel eher in Stress, als es eigentlich bei einem entspannenden Spiel der Fall sein sollte. Miyamoto selbst gab an, dass er den Spieler damit ein wenig druck machen möchte, damit dieser sich voll und ganz einem erfolgreichen Spielfluss widmet. Ob Nintendo jedoch bei all den Protesten standhaft bleibt, ist abzuwarten.

Screenshot

Sie sind rot, blau oder gelb, knuffig klein und springen aus der Hemdtasche von Nintendos Mastermind Shigeru Miyamoto. Die Pikmins sind wieder los und starten auf der WiiU in ihr neues Abenteuer.

News Flo