Pikmin 3

DLCs und Software-Update angekündigt

Innerhalb der aktuellen Folge von „Nintendo Direct“ kündigte Nintendo zwei Neuerungen für das Strategiespiel „Pikmin 3“ angekündigt. Dabei handelt es sich um kostenpflichtige Download-Inhalte, aber auch ein Software-Update für das Spiel.

Screenshot

Zum Preis von 2,80 CHF gibt es ab heute ein „Sammle Schätze“-Levelpacket, welches den Missionsmodus von „Pikmin 3“ sinnvoll erweitert. Nintendo sprach zudem davon, dass weitere kostenpflichtige Missionen erscheinen werden. Wann genau, ist aber noch nicht bekannt.

Gleichzeitig gibt es ein Software-Update für „Pikmin 3“, welches die Ranglisten-Funktion verbessert. Nun können Highscore-Jäger besser nachvollziehen, wie der weltweit höchste Score zustande gekommen ist. Gleichzeitig wird ein neues Missionslevel enthalten sein - als Vorgeschmack auf die kostenpflichtigen DLCs sozusagen.

Sie sind rot, blau oder gelb, knuffig klein und springen aus der Hemdtasche von Nintendos Mastermind Shigeru Miyamoto. Die Pikmins sind wieder los und starten auf der WiiU in ihr neues Abenteuer.

News Katja Wernicke