Everybody's Tennis

Aufgrund von Hack-Möglichkeiten aus dem PlayStation Store entfernt

Bereits in der Vergangenheit hat sich der im Internet bekannte Hacker Wololo mittels einer Schwachstelle in dem Rennspiel Motorstorm: Arctic Edge eine Möglichkeit gefunden, den PSP-Emulator der PlayStation Vita nicht offiziell lizenzierte Software abzuspielen. Anscheinend bot das nun entfernte Everybody's Tennis auch eine ähnliche Möglichkeit.

An sich sollen beide Spiele über eine ähnliche, wenn nicht sogar die gleiche, Schwachstelle verfügen. Laut dem Hacker ist es mit dem Hack jedoch bislang nur möglich 8-Bit Musik zu hören sowie den alten Atari-Klassiker Pong zu spielen. Jedoch versteht Sony hier keinen Spaß und ließ das Spiel umgehend aus dem Sortiment entfernen.

News Flo