Painkiller Resurrection

Neue Shooter-Erweiterung mit fünf Maps

Für den 2009 veröffentlichten Shooter "Painkiller: Resurrection" wurde eine neue Erweiterung von Homegrown Games entwickelt. "Reccuring Evil" erweitert das Spiel um einige interessante Features und Karten.

Mit dabei sind ein 4-Spieler-Koop-Modus und fünf neue Maps. Die Erweiterung könnt ihr euch via Steam zulegen.

Der Titel "Painkiller Resurrection" selbst ist ein normaler Ego-Shooter mit typischem Spielprinzip, im Gegensatz zu "Serious Sam" jedoch kein Fun-Shooter, sondern eine actiongeladene Ballerei mit einem Survival-Horror-Stil. Düstere Gänge, große Areale und unendlich viele dämonenähnliche Bösewichte. Am Ende eines jeden Abschnitts im Spiel wartet ein besonders großer Boss-Gegner auf euch.

News Sharlet