First-Person-Shooter von Creative Assembly bekommt Destiny-Entwicker

Dan Gniady ist dem Team beigetreten

Michael Sosinka

An dem bisher unbekannten First-Person-Shooter von Creative Assembly arbeitet jetzt auch ein ehemaliger "Destiny"-Entwickler mit.

Wir wissen schon seit einer ganzen Weile, dass Creative Assembly an einem First-Person-Shooter arbeitet, der auf einer neuen Marke basiert. Dafür ist das Team hinter dem Survival-Horrorspiel "Alien: Isolation" verantwortlich, doch leider fehlen noch handfeste Informationen. Dafür hat sich das Team jetzt namenhaft verstärkt.

Creative Assembly hat den "Destiny"-Veteranen Dan Gniady als Lead-Gameplay-Designer für den neuen First-Person-Shooter eingestellt. Dan Gniady, der als Producer für die PvP-Multiplayer-Modi des ursprünglichen "Destiny" und als Gameplay-Designer für den Sandbox-Modus von "Destiny 2" tätig war, kündigte seinen Wechsel in den sozialen Medien an. Weitere Infos liegen leider nicht vor.