I Am Alive

Release-Termin offiziell bekanntgegeben!

Soeben trudelte eine E-Mail von Ubisoft ein, in der das Veröffentlichungsdatum von "I AM Alive" angekündigt wird. Somit startet das Abenteuer am 7. März 2012 auf Xbox LIVE Arcade.

Während einer Katastrophe werden Frau und Kind von einem Mann getrennt - "I Am Alive" folgt dieser Story, einem "glaubwürdigen, post-apokalyptischen Abenteuer". 

Im Rahmen der Xbox LIVE Arcade House Party für Microsofts Xbox 360 Video Game und Entertainment System erscheint "I Am Alive" am 7. März 2012. 

Im Spiel werdet ihr nicht nur von den Feinden, sondern auch von der Umgebung gefordert. Erfolgreich seid ihr mit einer ordentlichen Portion Widerstandsfähigkeit und Ressourcenmanagement, während ihr euch in der tödlichen Atmosphäre und in zerstörten Gebäuden auf die Suche nach Vorräten macht. 

Beim Kampfsystem lassen sich Feiglinge mit einer leeren Pistole vertreiben, während andere Gegner die Spieler auf die Probe stellen. 

"I Am Alive" wird euch für 1200 Microsoft Punkte zur Verfügung stehen.

"I Am Alive" lebt und wie. Wenn es nach den Maya geht, erleben wir 2012 das Ende der Welt. Und wenn es nach "Resident Evil 6" oder "Fallout 3" geht, müssen wir uns nicht wirklich fürchten, alles easy: Die Welt zieht sich in Faults, in Bunker zurück und kriecht wieder raus, wenn alles vorbei ist. Und durch jahrelanges "Resi"-Training treten wir jedem Zombie derart in den Popo, das er sich wünschen würde schnell wieder dahin entfleuchen zu können wo er hergekommen ist.

News Sharlet