I Am Alive

PS3 Release-Termin und kostenloses iPhone App

Ubisoft gab heute den Release-Termin für die PlayStation 3-Fassung von "I am Alive" bekannt. Das postapokalyptische Action-Adventure wird demnach ab dem 4. April 2012 auf dem PlayStation Network erhältlich sein.

Zusätzlich steht die Companion App für iOS kostenlos zum Download bereit und bietet zahlreiche praktische Features, die das Spiel toll ergänzen.

  • Ein spektakulärer Photo-Modus,  der Bilder im düsteren I Am Alive-Stil aufnehmen kann;
  • Der Original-Soundtrack zum Spiel mit sechs weiteren Tracks, die exklusiv für die App komponiert wurden; 
  • Eine Straßenkarte der Stadt Haventon mit exklusiven Tipps der Entwickler;
  • Eine Liste aller Ressourcen im Spiel, die deren Seltenheit und Auswirkungen auf Gesundheit, Ausdauer und Ausdauer-Kapazität beschreibt;
  • Übersicht aller Achievements und Trophäen mit Check/Uncheck-Funktion zur Fortschrittsverfolgung;
  • 5 Videos inklusive Trailer, Making Of und die drei “Survivor Tapes”; 
  • Über 50 Produktions-Konzeptzeichnungen, Artworks und Screenshots.

Unter folgendem Link steht die App zum Download bereit:
http://itunes.apple.com/de/app/i-am-alive-companion/id501662368?mt=8&uo=4

Unseren Review zu "I am Alive" schon gelesen?

"I Am Alive" lebt und wie. Wenn es nach den Maya geht, erleben wir 2012 das Ende der Welt. Und wenn es nach "Resident Evil 6" oder "Fallout 3" geht, müssen wir uns nicht wirklich fürchten, alles easy: Die Welt zieht sich in Faults, in Bunker zurück und kriecht wieder raus, wenn alles vorbei ist. Und durch jahrelanges "Resi"-Training treten wir jedem Zombie derart in den Popo, das er sich wünschen würde schnell wieder dahin entfleuchen zu können wo er hergekommen ist.

News Roger