Mount & Blade: Warband für Xbox One & PS4 bestätigt

Sandbox-Rollenspiel schafft es auf Konsolen

Das interessante Sandbox-Rollenspiel "Mount & Blade: Warband" wird jetzt endlich auch für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Screenshot

TaleWorlds Entertainment und Koch Media haben heute angekündigt, dass das Sandbox-Rollenspiel "Mount & Blade: Warband" im zweiten Quartal 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 im Einzelhandel erscheinen wird. "Mount & Blade: Warband" ist eine Mischung aus intensiven taktischen Kämpfen, Echtzeitstrategie und der weit reichenden Verwaltung eines Königreichs.

"Mount & Blade: Warband" ist die Fortsetzung des Originalspiels, das Mittelalter-Schlachtfelder mit einem Sandbox-Konzept und realistischen sowie detailgetreuen Kämpfen zu Pferd wie zu Fuß verbunden hat. Das komplett offene Sandbox-Rollenspiel für Singleplayer oder bis zu 32 Spieler im Multiplayer wurde vom europäischen Mittelalter inspiriert.

"Spielerische Freiheit garantiert das nicht-lineare Gameplay. So kann der Spieler etwa Burgen belagern und erobern, Lösegeld für gefangene Feinde einfordern oder örtliche Freiwillige sowie Söldner anheuern. Durch große Taten kann er treue Gefolgsleute gewinnen, für Ruhm und Ehre seinen Ruf bei den Adeligen verbessern und schließlich durch eine standesgemäße Hochzeit sein Vermächtnis sichern," so die Macher.

Screenshot

Screenshot

News Michael Sosinka