Prince of Persia-Schöpfer Jordan Mechner würde gerne neuen Ableger entwickeln

Ist Ubisoft interessiert?

Jordan Mechner, der Schöpfer von "Prince of Persia", wäre nicht abgeneigt, die Serie fortzuführen. Ob Ubisoft da zustimmen wird?

Screenshot

In den letzten Jahren gab es immer wieder Gerüchte über ein neues "Prince of Persia", aber bisher ist nichts passiert. Jordan Mechner, der Schöpfer des ersten "Prince of Persia", sagte jetzt, dass er gerne ein neues Spiel in der Serie machen würde. Neben einer Fortsetzung käme beispielsweise in Remake in Frage.

Während eines Vortrags im Rahmen von GameLab in Barcelona kündigte Jordan Mechner ausserdem ein Buch über die Entstehung des ursprünglichen "Prince of Persia" an, drei Jahrzehnte nach dem Release des Spiels. Das Buch wird bei Stripe Press veröffentlicht und basiert auf den Aufzeichnungen, die Jordan Mechner während der Entwicklung des Klassikers machte.

Schlüpfe in die Rolle eines unbekannten arabischen Prinzes und rette die holde Prinzessin aus den Klauen fieser Schurken. Überwinde dabei tödliche Stacheln, bekämpfe die gruseligsten Skelette und erobere das Herz der Prinzessin im Sturm.

Michael Sosinka News