Prince of Persia

Quellcode wiedergefunden

"Prince of Persia" zählt zweifelslos zu den bekanntesten Spielen der Videospielgeschichte. Bereits im Jahre 1989 machte sich der namenlose Prinz auf, die geraubte Prinzession zu retten. Mittlerweile besitzt Ubisoft die Rechte an der Serie, doch galt der Quellcode der Ursprungsversion lange Zeit als verschollen. Nun wurde dieser aber wiederentdeckt und vom Schöpfer selbst.

Der Quellcode befand sich versteckt in einem alten Karton, der von unten bis oben aufgefüllt mit Disketten im Hause von Jordan Mechnes Vater versteckt lag. Mechnes, der Erfinder des Spiels, gelangte aber erst kürzlich in den Besitz besagten Kartons und veröffentlichte anschließend mithilfe eines Freundes den Code auf der Internetseite Github.com. Dort steht er nun zum kostenlosen Herunterladen bereit.

Schlüpfe in die Rolle eines unbekannten arabischen Prinzes und rette die holde Prinzessin aus den Klauen fieser Schurken. Überwinde dabei tödliche Stacheln, bekämpfe die gruseligsten Skelette und erobere das Herz der Prinzessin im Sturm.

News Flo