Professor Layton und die Maske der Wunder

Rätselspaß bald auch auf dem iPhone und Android

Noch sind die Abenteuer von Luke und Professor Layton Nintendo DS und 3DS Spielern vorbehalten, doch könnte sich das schon bald ändern. Level-5 zufolge plant das Studio eine Umsetzung für iOS- sowie Android-Geräte.

ScreenshotDas Spiel für unterwegs soll den Namen "Professor Layton and the Century of the Seven Phantom Thieves" und stellt den ersten Titel dar, der über Social Network Anbindung verfügen wird. Das bedeutet so viel, dass Spieler zusammenarbeiten können, um so das eine oder andere Rätsel gemeinsam zu lösen. Dementsprechend erstellen sich die Spieler eigene Charaktere, anstatt wie üblich in die Rolle von Layton oder Luke zu schlüpfen.

Genauere Details zum Spiel werden möglicherweise auf der Tokyo Game Show 2012 bekannt gegeben.

Mit Bewertungen zwischen 93 und 96% gehören die Spiele des Knobelfranchises "Professor Layton" sicherlich zu den am Besten bewerteten Titel auf GAMES.CH. Auch weil sich die Reihe sehr gut verkauft, erscheint nun bereits Teil fünf in unseren Gefilden. Wir haben uns in das fiktive Monte D'Or begeben, um euch verraten zu können, warum ihr euch dieses Spiel unbedingt besorgen solltet.

News Flo