End of Nations

Petroglyph Games wird von Trion Worlds abgelöst

Das Entwickler-Unternehmen Petroglyph Games musste nach jüngsten Aussagen bis zu 30 Mitarbeiter entlassen und die Spielergemeinschaft munkelte bereits darüber, ob "End of Nations" möglicherweise eingestellt werden müsse.

ScreenshotNun scheint Petroglyph Games Hilfe vom Publisher-Unternehmen Trion Worlds zu erhalten, die das Spiel zu Ende entwickeln werden.

"Wir sind engagiert, das erstklassige Produkt abzuliefern, von dem wir wissen, dass es das Spiel sein kann. Wir freuen uns, euch zurück in der Testphase des Spiels begrüßen zu können, um uns auf diesem Weg zu helfen, dies zu erreichen.", so die Aussage des Publisher-Unternehmens.

Wann die offene Testphase startet, ist bislang noch nicht bekannt. Wer von euch freut sich auf "End of Nations" und wäre sehr betrübt gewesen, wenn man das Projekt hätte einstellen müssen?

News Sharlet