Binary Domain

Anforderungen für den Rechner sind bekannt - schafft das eure Kiste?

Für die Konsolen ist "Binary Domain" zwar schon einige Zeit erhältlich, doch wird das Spiel auch für den Computer erscheinen. Bevor es jedoch so weit ist, veröffentlichte Publisher SEGA vorab die Hardware-Anforderungen. Damit will das Unternehmen sicherstellen, dass sich niemand das Spiel kauft und es am Ende aufgrund einer zu schwachen Grafikkarte nicht läuft.

ScreenshotFolgende Hardware wird benötigt, um "Binary Domain" auf eurem PC laufen zu lassen. Das Spiel erscheint bereits am 27. April über digitale Online-Plattformen, während die Box-Version erst ab dem 18. Mai im Handel erhältlich ist.

Minimum:

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7/Vista/XP
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo mit 2,66 GHz oder vergleichbarer AMD
  • Speicher: 2 GB RAM (XP) / 3 GB RAM (Windows 7 / Vista)
  • Grafik: NVIDIA GeForce GT 220 (512 MB) / ATI Radeon HD 2600 XT (512 MB)
  • Festplatte: 8 GB frei

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7
  • Prozessor: Intel Core i5 mit 2,66 GHz oder vergleichbarer AMD
  • Speicher: 3 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 460 (1 GB) / ATI Radeon HD 5750 (1 GB)
  • Festplatte: 8 GB frei

"Binary Domain" ist ein teambasierter Shooter von Toshihiro Nagoshi, dem Schöpfer vieler bekannter Videospiele von SEGA, wie der hochgelobten Yakuza-Serie.

News Flo