Rocksmith

Ubisofts Antwort auf Rockband und Guitar Hero

Nachdem Activision die "Hero"-Franchise gekillt hat, glaubt Ubisoft an das Musik-Genre und veröffentlicht mit "Rocksmith" einen eigenen Gitarren-Titel. Im Gegensatz zu Konkurrenz wird aber mit einer echten E-Gitarre gespielt.

Gegenüber dem Hollywood Reporter vergleicht Tony Key, Ubisoft Senior Vice President, das Spiel nur indirekt mit "Guitar Hero":
"Guitar Hero is a party game. Rocksmith is a music experience."

"Rocksmith" soll, wie bereits erwähnt, mit beinahe jeder elektrischen Gitarre kompatibel sein. Wie auch bekannt wurde, soll Ubisoft aktuell mit dem Gitarren-Hersteller Gibson in Verhandlungen stecken, um ein preislich interessantes Bundle veröffentlichen zu können.

Im für September geplanten Game werden voraussichtlich 45 Titel verfügbar sein. Darunter sind Stücke von den Rolling Stones, David Bowie, Nirvana und den  Animals.

"Rocksmith" ist die Antwort von Ubisoft auf die bereits bekannten Titel wie "Guitar Hero" und "Rockband". Im Gegensatz zur Konkurrenz wird bei "Rocksmith" mit einer echten E-Gitarre gespielt.

News Roger